Zusatzsteuer für Flüchtlinge

Der Anfang ist gemacht. Unser Bundesfinanzminister, natürlich wer sonst, sucht Geld für die Flüchtlinge und will die Autofahrer abzocken. Sahra Wagenknecht will die Reichen anzapfen, das ist aber nichts Neues.

Auch der Soli für Flüchtlinge war schon im Gespräch.

Geld das dringend für Straßensanierungen, für die Verbesserung der Infrastruktur oder für den Wiederaufbau völlig desolater Schulen gebraucht wird, ist angeblich nicht da. Die weiteren Milliarden die angeblich fehlen um Arabern und Moslems zu helfen, sollen jetzt dem Volk abgepreßt werden. Das ist leider kein Witz ohne Worte sondern traurige Realität. Noch empört sich die Gemeinde der (a)Sozialen und CDU Sozialromantiker, aber bald werden erste Maßnahmen folgen. Wenn ein Politiker einmal bellt, beißt er meistens kurz danach auch zu.

Politiker sehen uns, das Volk, als Pack, aber unser Geld sollen wir rausrücken!

Wir sind lästige Schmeißfliegen, die gefälligst das Maul zu halten haben. Die „Volksvertreter“ lassen alles verkommen, tun nichts um Kinder richtig zu fördern und werfen unser Steuergeld für Banken, Moslems und andere Ausländer zum Fenster raus. Statt jedem Kind eine kostenlose Ganztagesbetreuung, freies Essen in Schulen und Tagestätten oder bessere Unterstützung für Eltern zu finanzieren, läßt man Moslems einwandern, in der Hoffnung, die bekommen genug Kinder. Schade nur, daß die meisten davon Männer sind. Wenn die dann auf unsere Frauen los gehen, wird ein bißchen Medienzirkus mit tollen Sprüchen veranstaltet, das war‘s dann aber auch. Momentan wird schon wieder über die „Integration“ der armen Nordafrikaner debattiert, statt sie konsequent, ohne Wenn und Aber, abzuschieben. Das ist einfach widerlich.

Wir, das Pack, forden eine bessere Zukunft für Deutschland, nicht für Araber.

Leute wählt die einzige Partei, die hinter Deutschland steht, wählt die AfD

Schickt das Politikerpack endlich in die Wüste, zu den Arabern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s