Volksgemeinschaft ist schlecht!

Jetzt ist es quasi amtlich: Die Volksgemeinschaft ist was Schlechtes. Glaubt man der Tagesschau online in ihrem Artikel vom 29.12.2015 „Die AfD und die „Volksgemeinschaft„, ist dieser Begriff nationalsozialistisch und damit schlecht. Das sieht auch der Schriftgelehrte Samuel Salzborn von der Universität Göttingen so. Wir wissen, daß alle linksdrehenden Sozialisten und Medien das deutsche Volk abschaffen wollen. Ein Volk und speziell das DEUTSCHE VOLK kann nicht sein. Vielleicht werden deshalb so viele „Flüchtlinge“ eingeschleust. Aber das würde ja bedeuten, daß eine Verschwörung gegen unser „Vaterland“ (Neusprech: Mutterland) im Gange ist, oder?

Solange die sauberen (a)Sozialen, Grünen und Linken mit ähnlichen Begriffen hausieren gehen, regt sich keiner auf. Die 68er-Generation hat damals gegen das bürgerliche Lager getobt und Figuren wie Mao oder Pol Pot verehrt. Inzwischen hat es diese Generation geschafft. Links ist etabliert. Wenn Linksradikale Autos abfackeln und Molotows in AfD Büros werfen ist das normal, oder? Wenn muslimische Kulturvereine ihre ausgefallenen und hier in Europa völlig unpassenden Bräuche einfordern, wird ganz schnell multikulti gejubelt und was dafür getan. Frauenrechte interessieren viele Muslime nicht, dagegen erhebt sich kein linksdrehender (a)Sozialer, zumindest nicht mit dem gleichen Aufwand, mit dem hier gegen die Volksgemeinschaft gezetert wir. Das ist einfach widerlich. Die AfD hat ihre Haken und Ösen, da muß schon noch einiges zurechtgefeilt werden. Aber sie ist in Deutschland die einzige Alternative gegen den linksdrehenden Mainstream, der nicht nur unser Volk sondern ganz Europa zerstört.

Begriffe wie „Volkswagen“ und „im Namen des Volkes“ oder “Volksvertreter“, „deutsches Volk“, „Volkszählung“, „Volkspartei“ , „Volksbank„, „Volkshochschule„, „Volkstrauertag„, „Volksfest„, „Volksentscheid“ oder vielleicht nur „Volk“ ist das nicht alles Nazivokabular? Wenn die „Gemeinschaft“ der böse Anteil im Wort Volksgemeinschaft ist, kann wohl alles was in Frage gestellt werden was zu einer Vereinigung zählt. Die Ehegemeinschaft, die ja einigen modernen (a)Sozialen und Grünen ein Dorn im Auge ist. Die Religionsgemeinschaft, die Staatengemeinschaft, die Muslimische Gemeinschaft, usw. Auch die Kommunisten bedienen sich gerne ähnlicher Begriffe. Zum Beispiel: Volksgenossen, Volksrepublik, Volkspolizei, Volksarmee usw. Waren das auch Nazis? Wenn man das Ganze so betrachtet, ist der Zusammenhang von Volksgemeinschaft und Nazivokabular einfach lächerlich und krank. Die Nazis haben sich der deutschen Sprache bedient, was sonst. In der heutigen Zeit, einzelne Wörter, die früher mal eine gewisse Bedeutung hatten, zu verbieten, ist Sprachdiktatur und gehört nicht in unser Land. Wir sind doch alle so frei, sagen zu können was wir wollen. Das hat lange gedauert. Nun wollen das ein paar psychisch labile (a)Soziale und Grüne in Frage stellen. Das geht nicht und darf nicht sein!

Erschreckend schnell nimmt die zurechtgebogene Wortklauberei Formen an, die gefährlich werden. In anderen Zusammenhängen wurde hier schon ein paarmal über die Wortpolizei gesprochen.

So fangen Diktaturen an!

Zuerst ganz langsam, dann immer schneller. Wir nähern uns der Schwelle zum linkslastigen, sozio-kommunistisch geprägten, totalitären Staat schon im Nordic-Walking Tempo an, nicht mehr als Spaziergänger. Bald beginnt das Jogging-Tempo und dann wird losgerannt.

Nach solchen Reportagen, in denen dem „Volk“ (man möge mir das Unwort verzeihen) krampfhaft untergejubelt werden soll, daß wir kein Volk zu sein haben und alles was linksdrehend ist, zur wahren Religion erhoben wird, gehen bei mir die Alarmglocken an.

Vorsicht liebe Mitbürger und liebe Volksgemeinschaft, die ihr noch nicht linksdrehend seid, paßt auf.

Wehrt Euch solange es noch geht!

Wählt rechts!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Volksgemeinschaft ist schlecht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s