Kauders Kauderwelsch

Neues aus der Medien-Umwelt:

Im Focus online steht folgender Artikel:

Wegen Kritik an Flüchtlingspolitik: Kauder stutzt CDU-Mann zurecht

 Auch in der CDU ist das Verbot der freien Meinungsäußerung angekommen. Soweit sind wir schon. Meinungen, die von der Vorgabe abweichen, werden blockiert, abgestraft oder verhindert. Das ist widerlich!

Die Junge Freiheit verkündet:

Linksterroristen, verprügeln AfD Mitglied

Der Linke Terror ist gefährlich, nicht die AfD. Die bombenwerfenden, linken Terrorbrüder sollten schnellstens aus dem Verkehr gezogen werden, Herr Maas. Nicht die Pegida-Mitläufer. Wenn dort mit Hilfe eines Galgens symoblisch das Ende der heutigen Politkasper gezeigt wird, ist die Aufregung groß. Wenn linke Terrorbanden randalieren, stellt sich unser Heiko nicht ans Mikro und findet das widerlich. Das sagt alles über diese politische Pseudo-Elite aus.

Die neue Züricher Zeitung schreibt:

 HIV-Zwangstest bei Flüchtlingen in Bayern

und findet das diskriminierend. Das Einzige, was diskriminierend ist, sind Politiker, die über unsere Köpfe hinweg, immer mehr Ausländer rein lassen. Wenn ein AfD-Mitglied meint, die Flüchtlingshelfer seien nützliche Deppen, hat er vermutlich nicht ganz unrecht.

Die Zeit Online meint:

Heute Flüchtling, morgen Arbeitsloser?

Anscheinend sind doch nicht alle, die kommen, Ingenieure, Ärzte und Lehrer, die unseren Mangel an Nachwuchs ersetzen können. Die meisten sind vielleicht noch als billige Hilfskräfte geeignet, die unsere ohnehin niedrigen Löhne drücken sollen. Viele der Zugereisten werden in ein paar Jahren die Sozialkassen so hoch belasten, daß sonst nichts mehr geht, schon gar nicht für Deutsche.

Deshalb:

Linke Terroristen, (a)Soziale Sprachpolizisten, grüne Sozialromatiker und schwarze Gegner der Meinungsfreiheit abwählen.

Wählt rechts! Sonst wird der linke Terror noch größer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s